Rückbildungskurs online

- Der Online Kurs von Hebamme Nadine Beermann -


  • Du hast dein Kind bekommen und möchtest einen Rückbildungskurs belegen?
  • Bei dir in der Nähe findet kein Rückbildungskurs statt?
  • Die Rückbildungskurse in deiner Nähe sind alle bereits ausgebucht?
  • Du möchtest einen Kurs von einer zertifizierten Hebamme?

Dann ist der Online Rückbildungskurs von Hebamme Nadine Beermann genau das Richtige für dich!


In diesem Online Rückbildungskurs von Hebamme Nadine Beermann erfährst du Alles, was du für die Rückbildung wissen musst. Sie gibt dir praktische Übungen mit, welche dir helfen, die Rückbildung optimal zu gestalten. Du musst dich nicht extra auf den Weg machen, denn du kannst alle Videos und Informationen von zu Hause aus oder auch von unterwegs abrufen und dir in deinem eigenen Tempo aneignen. Du kannst die Videos zurückspulen oder im Gesamten noch einmal ansehen. So verpasst du keine wichtigen Informationen mehr und kannst alle Übungen ganz entspannt nachmachen.

Eine Begrenzung der Teilnehmerzahl gibt es nicht, so dass du dich weder anmelden, noch dafür telefonieren oder mit anderen in Kontakt treten musst. Du kannst direkt loslegen oder wann auch immer du dich dazu entscheidest. 


Themenübersicht Rückbildungskurs online


Themen

WOFÜR IST EIN RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE SINNVOLL?

Mache dir bewusst, dass sich dein Körper bei einer Schwangerschaft mehr als 9 Monate einer starken Belastung ausgesetzt hat. Insbesondere dein Beckenboden musste viel mehr Gewicht tragen und sich am Ende für die Geburt lockern und dehnen. Dein Beckenboden, deine Muskeln oder auch deine Haut haben sich über die Zeit deiner Schwangerschaft hervorragend angepasst, wie du sicherlich rückblickend über den jeweiligen #Dickbauchdienstag oder #Dickbauchdonnerstag feststellen kannst. Dies war jedoch ein Prozess über viele Monate. Deine Organe haben sich an andere Orte verschoben, dein Körper hat sich gedehnt und benötigte viel Kraft, um deinem Kind die bestmögliche Entwicklung zu garantieren.

 

Mit der Geburt sind diese notwendigen Veränderungen nun vollendet. Dein Körper benötigt jetzt allerdings ebenfalls viele Monate, um wieder so fit zu werden wie es zuvor der Fall gewesen ist. Mit den Übungen aus dem Rückbildungskurs gelingt dir das gezielt und am Ende auch schneller, als wenn du es alleine versuchst. Nimm dir entsprechend auch die Zeit, denn ein zu intensives Training kann auch gewisse Schäden verursachen, da unter anderem die Organe nun viel mehr Platz haben als zuvor und somit innere Verletzungen die Folge sein können. Wenn du es behutsam angehst und du etwas Geduld mitbringst, bist du auf dem richtigen Weg. 

WANN MIT EINEM RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE ANFANGEN?

Diese Frage stellen sich alle Mütter nach einer Geburt. Mit dem Onlinekurs zur Rückbildung bist du natürlich zeitlich flexibler als mit einem Kurs vor Ort, bei dem du dich eventuell erst in eine lange Warteliste eintragen musst. Grundsätzlich hängt der individuelle Start deiner Rückbildung davon ab, welche Art der Geburt du erlebt hast. In den ersten 2 Wochen solltest du dich auf jeden Fall noch komplett schonen. Ansonsten enthält der Kurs leichte Übungen für den Zeitraum ab der 2. Woche nach der Geburt, allerdings solltest du deinem Körper insbesondere bei aufgetretenen Geburtsverletzungen oder nach einem Kaiserschnitt etwas mehr Zeit geben.

 

Die intensiven Übungen zur Rückbildung können etwa 6 bis 8 Wochen nach der spontanen Geburt durchgeführt werden. Bei Geburtsverletzungen und insbesondere bei einem Kaiserschnitt empfiehlt es sich, etwas länger zu warten und mit der Rückbildung erst 10 bis 12 Wochen nach der Entbindung zu beginnen. Du wirst für dich den passenden Zeitpunkt finden. Ansonsten kannst du gerne auch mit deiner Hebamme darüber sprechen, welche dir sicherlich helfen wird, den richtigen Zeitpunkt für die Rückbildung zu finden oder du kontaktierst die Hebamme Nadine Beermann, welche den Rückbildungskurs online für dich erstellt hat: Rückbildungskurs online

BIS WANN IST DER EINSTIEG ZUM RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE SINNVOLL?

 Es ist nie zu spät, mit deiner individuellen Rückbildung. Ob du nun bereits einen Kurs absolviert hast oder du in den ersten Monaten einfach nicht die Zeit oder den richtigen Kurs gefunden hast, spielt dabei keine Rolle. Mit den Übungen von Hebamme Nadine Beermann straffst du auch noch lange nach der Geburt Bauch, Beine und Po und natürlich deinen Beckenboden. 

WAS WIRD IN DEM RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE GEMACHT?

 In dem Kurs lernst du dich und deinen Körper besser kennen, trainierst ihn nachhaltig und gewinnst an Kondition. Gerade im Alltag gibt es viele Situationen, die deinen Beckenboden belasten. Es geht nun in dem Kurs also zuerst um deinen Beckenboden, denn dieser ist geschwächt und kann oft sogar Inkontinenz als Folge haben. Das ist für betroffene Frauen oft unangenehm, kann durch spezielle Übungen aber behoben werden. Ist dein Beckenboden erst mal wieder in Form, geht es darum, fitter zu werden. Du gewinnst an Kondition, baust Muskelmasse auf und verlierst überflüssige Kilos an Gewicht. Selbstverständlich straffst du nebenbei auch noch Beine und Po und trainierst gegen Rektusdiastase. Rektusdiastase ist im Prinzip die Ausdehnung der geraden Bauchmuskeln. Das ist notwendig, um dem Baby im Bauch in der Schwangerschaft Platz zu schaffen. Mit den Übungen aus dem Kurs ist auch das am Ende kein Problem mehr.

 

Zum Ende hin kannst du individuell natürlich auch so viel Vollgas geben, dass du fitter bist als vor der Schwangerschaft. Und nebenbei kannst du durch die Stärkung deines Beckenbodens auch dein Lustempfinden beim Sex steigern, denn dafür ist der Beckenboden ebenfalls gut.

WO KANN ICH DEN RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE DURCHFÜHREN?

 Es spielt keine Rolle, ob du beispielsweise in Berlin, Bochum, Düsseldorf, Freiburg, Hamburg, Köln, München, Münster, Osnabrück oder in einem kleinen Dorf wohnst. Wenn du ein Smartphone, ein Tablet, einen Laptop, einen Computer oder einen Smart-TV mit Internetverbindung hast, dann bist du direkt startklar mit dem Rückbildungskurs online. Du kannst ihn überall durchführen, wo du genügend Platz hast und die Übungen durchführen kannst. Das kann zu Hause, draußen im Park oder auch am Strand sein. Du entscheidest wo du die Übungen am Besten durchführen kannst. Dabei sparst du dir jede Menge Zeit, denn du musst nicht auf Parkplatzsuche gehen, benötigst keine Anmeldung, musst dich nicht auf Wartelisten setzen lassen, sondern kannst direkt mit der Rückbildung loslegen. Du entscheidest, ob du individuell oder nach einem bereits erstellten Trainingsplan die Übungen absolvieren möchtest.

KANN ICH DEN RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE MIT BABY ABSOLVIEREN?

Gerne kannst du dein Baby natürlich in die Übungen integrieren. Dadurch, dass du den Kurs auch von zu Hause aus durchführen kannst, steht es dir selbstverständlich frei, dein Baby während deiner Rückbildungsübungen bei dir zu haben. Du kannst die Videos zu jeder Zeit auch anhalten und auch an jede beliebige Stelle vor- oder zurückspringen, so dass du nichts verpassen musst, solltest du doch einmal durch dein Baby abgelenkt sein.

IST DER RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE AUCH NACH EINEM KAISERSCHNITT GEEIGNET?

 Ja, sowohl nach einer spontanen Geburt (natürliche Weise), als auch nach einem Kaiserschnitt kannst du den Kurs für die Rückbildung nutzen. Bedenke allerdings, dass du deinem Körper nach einem Kaiserschnitt genügend Pause lässt. Warte mit intensiven Übungen hier gerne 10-12 Wochen, bevor du mit intensiven Einheiten beginnst. Erste, leichte Übungen sind allerdings auch schon nach dem Wochenbett möglich. In den ersten 2 Wochen nach der Geburt, solltest du jedoch komplett auf jegliche Anstrengung verzichten.

IST DER RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE AUCH BEI EINER REKTUSDIASTASE GEEIGNET?

 Ja, auch bei einer Rektusdiastase kannst du den Rückbildungskurs durchführen. Bedenke aber auch hier, dass du deinem Körper mehr Zeit zur Erholung gibst. Warte mit intensiven Übungen auch hier gerne 10-12 Wochen, bevor du mit intensiven Einheiten beginnst. Erste, leichte Übungen sind allerdings auch schon nach dem Wochenbett möglich. In den ersten 2 Wochen nach der Geburt, solltest du jedoch komplett auf jegliche Anstrengung verzichten.

IST DER RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE AUCH NACH EINER FEHLGEBURT GEEIGNET?

 Ja, auch nach einer Fehlgeburt ist der Rückbildungskurs geeignet. Bei einer Fehlgeburt in einem sehr frühen Stadium benötigst du keinen speziellen Rückbildungskurs. Dein Körper schafft das mit den gewöhnlichen, dir bekannten Übungen von alleine. Ist die Fehlgeburt in einem bereits weit fortgeschrittenen Stadium gewesen, ist ein Rückbildungskurs auch hier zu empfehlen. Allerdings solltest du darüber nachdenken, einen örtlichen Kurs mit direktem Kontakt zu einer Hebamme zu wählen. Diese kann dir gegebenenfalls auch mental zur Seite stehen und direkt auf deine individuelle Thematik eingehen. Aber für die allgemeine Steigerung der Fitness und die Stärkung der Muskeln ist auch der Rückbildungskurs online bei einer Fehlgeburt eine geeignete Wahl.

WIE LANGE GEHT DER RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE?

 Zwar besteht die Möglichkeit, dass du einen vorgefertigten 12-Wochen-Plan nutzt oder die Übungen individuell innerhalb von 10 Wochen durcharbeitest, am Wichtigsten ist es jedoch, dass du deinen Körper nachhaltig trainierst. Auch nach den 12 Wochen steht es dir vollkommen frei, Übungen zu wiederholen und weiter an der Fitness zu arbeiten. Achte auch bei der Durchführung der Übungen darauf, dass du diese korrekt ausführst. Es geht nicht darum, den Kurs so schnell es geht zu absolvieren, sondern darum, dass du deinen Körper langfristig wieder auf ein ansprechendes Niveau bringst und im besten Fall darüber hinaus sogar fitter bist als vor der Geburt.

WIE OFT UND WIE VIELE STUNDEN SOLLTE MAN DEN RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE DURCHFÜHREN?

 Grundsätzlich sind 3 bis 4 Tage der Rückbildung in der Woche ideal. Das ist nicht immer möglich, aber versuche, die Übungen auch in deinen Alltag zu integrieren. Es benötigt gar nicht immer so viel Zeit. Mit einfachen Beckenbodenübungen, während du ein Zimmer aufräumst oder die Wäsche aufhängst, kannst du deine Muskulatur ebenso trainieren. Du findest dazu wertvolle Tipps und Hinweise in dem Rückbildungskurs.

WELCHE KLEIDUNG IST FÜR DEN RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE ZU EMPFEHLEN?

 Zu allererst solltest du dich wohlfühlen, wenn du den Kurs absolvierst. In einer Jeans-Hose und einem Wollpullover wirst du wahrscheinlich nicht so glücklich bei den Übungen sein. Es empfiehlt sich daher Sportkleidung oder zumindest leichte, angenehme Bekleidung.

WAS BENÖTIGT MAN AN GERÄTEN ODER HILFSMITTELN FÜR DEN RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE?

 Du benötigst nicht allzu viele Materialien wie du eventuell denkst. Als Unterlage kannst du eine vorhandene Matte (bspw. Yoga-Matte) verwenden oder alternativ einfach ein beliebiges, großes Handtuch. Ein bereits vorhandener Teppich geht natürlich ebenso. 

 

Um dir die Videos anzusehen, kannst du auf ein beliebiges Gerät mit Internetverbindung zugreifen, auf dem du gerne die Videos schauen möchtest. Es reicht ein Smartphone, aber auch ein Tablet, ein Laptop oder gar ein Smart-TV bieten sich hier an. 

 

Für einige Übungen sind zudem gewisse Hand-Gewichte notwendig. Hierzu kannst du auch einfach auf 2 Wasserflaschen zurückgreifen, die du mit Wasser befüllst.

 

Ein Gymnastikball und ein Satz einfacher Therabänder für die ein oder andere Übung sollten ebenso vorhanden sein. Zudem wären ein Overball oder alternativ Luftballons hilfreich. 

WER FÜHRT DURCH DEN RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE?

 Durch den Rückbildungskurs online wirst du von der Hebamme Nadine Beermann geführt. Sie hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als Hebamme und gibt seit über 15 Jahren Rückbildungskurse. Sie ist demzufolge Rückbildungsexpertin und weiß ganz genau worauf es ankommt. Sie führt eine eigene Hebammenpraxis in Gersfeld-Hettenhausen und hat selbst 2 Kinder und ist demzufolge mit jeder Menge Know-How ausgestattet, das sie sehr gern mit dir in diesem Online-Kurs teilt. 

ÜBERNIMMT DIE KRANKENKASSE DIE KOSTEN FÜR DEN RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE?

 Ob deine Krankenkasse die Kosten für den Rückbildungskurs übernimmt, hängt ganz stark von deiner Krankenkasse ab. Es gibt mittlerweile über 105 Krankenkassen in Deutschland. Die Kostenübernahme eines Rückbildungskurses gilt als freiwillige Leistung der Krankenkasse und wird bei manchen vollständig oder auch nur zu gewissen Teilen unterstützt. Manche Krankenkassen übernehmen in einem solchen Kurs auch gar keine Kosten. Im besten Fall rufst du vorher deine Krankenkasse an und fragst nach. Die Hebamme Nadine Beermann stellt dir gerne eine Rechnung und bei Bedarf auch eine Teilnahmebestätigung aus, die du bei der Krankenkasse einreichen kannst, falls diese ein solches Dokument benötigen sollte. 

Übersicht Krankenkassen

 Wir geben dir hier eine Liste der größten Krankenkassen anhand der Versichertenanzahl mit einem eventuell passendem Link zur Kostenübernahme der Rückbildung. Diese Liste stellt keine Verbindlichkeit und Vollständigkeit dar. Bei Fragen kontaktiere bitte deine Krankenkasse direkt. 


Krankenkasse Mögliche Informationen zur Kostenübernahme (Link)
Techniker Krankenkasse (TK) -> Zur Webseite
Barmer -> Zur Webseite
DAK Gesundheit -> Zur Webseite
AOK Bayern -> Zur Webseite
AOK Baden-Württemberg -> Zur Webseite
AOK PLUS -> Zur Webseite
ikk classic -> Zur Webseite
AOK Rheinland/Hamburg -> Zur Webseite
AOK Nordwest -> Zur Webseite
AOK Niedersachsen -> Zur Webseite
AOK Nordost -> Zur Webseite
AOK Hessen -> Zur Webseite
KKH Kaufmännische Krankenkasse -> Zur Webseite
KNAPPSCHAFT -> Zur Webseite
AOK Rheinland-Pfalz/Saarland -> Zur Webseite
SBK -> Zur Webseite
BKK Mobil Oil -> Zur Webseite
AOK Sachsen-Anhalt -> Zur Webseite
Audi BKK -> Zur Webseite
VIACTIV Krankenkasse -> Zur Webseite
hkk Krankenkasse -> Zur Webseite
pronova BKK -> Zur Webseite
IKK Südwest -> Zur Webseite
BAHN-BKK -> Zur Webseite
mhplus Krankenkasse -> Zur Webseite
HEK - Hanseatische Krankenkasse -> Zur Webseite
BKK VBU -> Zur Webseite
IKK gesund plus -> Zur Webseite
BIG direkt gesund -> Zur Webseite
Novitas BKK -> Zur Webseite
Schwenninger Krankenkasse -> Zur Webseite
AOK Bremen/Bremerhaven -> Zur Webseite
IKK Brandenburg und Berlin -> Zur Webseite
Bosch BKK -> Zur Webseite
IKK Nord -> Zur Webseite
Salus BKK -> Zur Webseite
Debeka BKK -> Zur Webseite

ERFAHRUNGEN/EMPFEHLUNGEN MIT DEM RÜCKBILDUNGSKURS ONLINE?

 Du hast Erfahrungen mit dem Rückbildungskurs gemacht? Dann lass uns gerne Feedback da. Wir würden uns freuen, wenn du uns über das Kontaktformular deine Erfahrungen schildern und wir diese mit anderen teilen können. 

 

Solltest du noch spezielle Fragen zu der Thematik haben, nimm gerne ebenfalls Kontakt zu uns auf.

Powerfitness Rückbildungsgymnastik - Endlich wieder richtig fit nach der Geburt: Der Onlinekurs mit Hebamme Nadine Beermann